Paul Hollendong - Tel. 0811 / 99 73 834

KNX - Aufbaukurs

Inhouse Schulung
KNX-Hollendong Inhouse-Schulung.

Seminarinhalte KNX-Aufbaukurs

1. Seminartag
  • Flags
  • Wann müssen welche Flags gesetzt sein und wann besser nicht?
  • Koppler in komplexen Anlagen (mit 2xLinienkoppler und 1x IP-Router)
  • Wann sollten die voreingestellten Parameter verändert werden? Wie verhält sich ein IP-Gateway im Unterschied zum IP-Router? (Internet Controller IC1)
2. Seminartag
  • Verknüpfungen in Aktoren, Logikbausteinen und/oder Multifunktionsgeräten
  • Visualisierungen
  • Multifunktionsdisplays, PC-basierend oder eine Browser gestützte Lösung
  • Ausfallsicher planen
  • Sinnvoller Einsatz einer USV, Verhalten bei Busspannungsausfall und -Wiederkehr
3. Seminartag
  • Lichtsteuerung
  • Möglichkeiten der Realisierung von Lichtszenen, Planung und Inbetriebnahme von Konstant Licht Regelungen,
  • Heizungsteuerung
  • Unterschied zwischen stetiger und schaltender Regelung, KNX Betriebsarten, Einstellungen
  • komplexer Regler, Fan-Coil-Anwendungen
Inhouse Schulung
KNX-Hollendong Inhouse-Schulung.
4. Seminartag
  • Sicherheitstechnik
  • Alarmanlagen mit EIB/KNX realisieren
  • Zusatzwerkzeuge ETS
  • Auslesen bestehender Anlagen ohne ETS-Projektdaten, Einbinden von Makros
  • Durchführung der praktischen Prüfung
  • Übergabe des Zertifikates, Abschlussbesprechung
 
- Konzept, Design und © Mai 2012 TwooDoo Werbeagentur -